Spielberichte

E2-Junioren 3. Rückrundenspiel SV Vogt II – SG Baienfurt III 9:5

Zum 3. Spiel in der Rückrunde am 29.04.2016 empfingen die E2-Junioren vom  SV Vogt die SG Baienfurt III.

Bei herrlichem Wetter konnten die Zuschauer ein tolles Fußballspiel erleben. Die Jungs vom SV Vogt zeigten spielerisch sehr guten Fußball. Der Gegner konnte meist nur mit übermäßigem Körpereinsatz dagegen halten.

Bereits zur Halbzeit stand es verdient 4:2 für den SVV. Auch nach der Pause war der Sieg zu keinem Zeitpunkt gefährdet. Weitere tolle Zweikämpfe und super Kombinationsfußball der Vogter Jungs waren Garant für den 9:5 Endstand gegen die SG Baienfurt III.

 

Wieder ein mannschaftlich  herrlich errungener Sieg für die E2-Junioren des SVV. Super Jungs!

 

Es spielten:

Nico Tschackert (TW), Dennis Ceper, Jonas Nörz, Denis Bitiq, Aaron König, Nico Fässler, Pascal Kopf, Malcom Otto, Auriel Hermann, Leon König.

E2-Junioren 2. Rückrundenspiel SV Vogt II – SV Bergatreute II 3:2

Am Freitag 22.04.2016 empfing die E2-Jugend den SV Bergatreute II.

 

Viele tolle Zweikämpfe, super Kombinationsfußball und Chancen auf beiden Seiten bereiteten den Zuschauern ein spannendes Spiel.

In der 2. Minute stürmte der SV Bergatreute auf das Vogter Tor und konnte den Ball im Netz versenken.

Nach dem 0:1, spielten die Jungs vom SV Vogt sehr konzentriert weiter und trafen in der 14. Minute zum verdienten 1:1. Weitere tolle Chancen wurden von den Vogtern herausgespielt, jedoch scheiterten Sie häufig am gegnerischen Torhüter.

In der zweiten Hälfte gelang dem SV Vogt der bessere Start und traf in der 36. Minute zum verdienten 2:1. Keine zwei Minuten später konnte der SV Bergatreute zum 2:2 ausgleichen. Im weiteren Verlauf hatten beide Mannschaften Chancen in Führung zu gehen. Am Ende setzte der SV Vogt in der 46. Minute den Siegtreffer zum 3:2 Heimsieg.

 

Die Jungs und Trainer vom SV Vogt waren glücklich diesen Sieg errungen zu haben. Es war eine tolle kämpferische und spielerische Mannschaftsleistung. Super Jungs!

 

Es spielten:

Nico Tschackert (TW), Dennis Ceper, Jonas Nörz, Denis Bitiq, Aaron König, Nico Fässler, Pascal Kopf, Malcom Otto, Auriel Hermann, Leon König.

WFV Hallenrunde, E2-Junioren Vorrunde

Am Sonntag 15.11.2015 fand beim SG Baienfurt die Vorrunde zur WFV Hallenrunde 2015/16 des Bezirks Bodensee statt. Die Gruppe bestand aus 6 Mannschaften, von denen sich die vier Besten zur Zwischenrunde qualifizierten.

Die Zuschauer konnten viele spannende Spiele und tollen Fußball erleben.

Die Ergebnisse der E2-Junioren des SV Vogt:

SV Vogt II – TSV Grünkraut II                    1:0

SV Vogt II – SG Baienfurt II                       1:0

SV Aichstetten III – SV Vogt II                   0:3

SV Vogt II – SGM Seibranz/Hauerz II          0:1

SV Weingarten IV – SV Vogt II                    0:0

Als Zweitplatzierter erreichte die E2-Junioren souverän die Qualifikation in die Zwischenrunde. Es war ein gelungener Spieltag für die Jungs und die Trainer lobten die Spieler für Ihren tollen Einsatz. Weiter so Jungs!

 

Es spielten: Nico Tschackert (TW), Jonas Nörz, Denis Bitiq, Dennis Ceper, Nico Fässler, Aaron König, Pascal Kopf, Malcom Otto, Auriel Hermann.

7. Spieltag, SV Vogt II – TSV Berg II 4:3

Zum letzten Spieltag der Vorrunde empfing die E2-Jugend am Samstag 31.10.2015 den drittplatzierten TSV Berg II.

 

Beide Mannschaften zeigten in den letzten Spielen eine steigende Tendenz. Dies spiegelte sich auch im Match wieder. Viele tolle Zweikämpfe, super Kombinationsfußball und Chancen auf beiden Seiten bereiteten den Zuschauern ein spannendes Spiel.

Nach einem Doppelpack in der 13. und 14. Minute konnte der TSV-Berg mit 0:2 davonziehen. Kurz vor der Pause gelang den Jungs des SV Vogt durch einen gelungenen Angriff auf das gegnerische Tor das 1:2. Nach der Pause spielten beide Mannschaften sehr konzentriert weiter. Wieder waren es die Jungs vom TSV Berg, die mit einem weiteren Treffer zum 1:3 abschließen konnten. Nur eine Minute später gelang den Vogtern der Anschlusstreffer zum 2:3. Mit einer schnell ausgeführten Ecke in der 45. Minute erzielten die Jungs vom SV Vogt sogar den Ausgleich zum 3:3. Nun merkte man den Vogter Spielern an, dass Sie dieses Ergebnis halten wollten. In dieser Phase machte der TSV Berg weiter Druck auf das Vogter Tor. Daraus ergaben sich immer wieder Kontermöglichkeiten für den SV Vogt. Einer dieser Konter konnte in der letzten Spielminute zum Endstand von 4:3 abgeschlossen werden.

 

Die Jungs und Trainer vom SV Vogt waren überglücklich diesen Sieg im letzten Spiel errungen zu haben. Es war wieder eine tolle kämpferische und spielerische Mannschaftsleistung. Super Jungs!

 

Es spielten:

Nico Tschackert (TW), Dennis Ceper, Jonas Nörz, Denis Bitiq, Aaron König, Nico Fässler, Pascal Kopf, Malcom Otto, Auriel Hermann.

6. Spieltag, SV Oberzell II – SV Vogt II 6:2

Am Samstag 24.10.2015 spielten die E2-Junioren des SV Vogt gegen den SV Oberzell II auf dem Sportplatz in Oberzell.

 

Von Beginn an standen die Jungs vom SV Vogt voll konzentriert auf dem doch gewöhnungsbedürftigen Kunstrasenplatz. Direkt nach dem Anstoß des Gegners konnte der Ball erobert werden und der erste Konter lief auf das Tor des Gastgebers. Lediglich der Pfosten verhinderte die Führung für Vogt. Im weiteren Verlauf war das Match sehr ausgeglichen und mit einem 2:2 gingen die Mannschaften in die Halbzeit.

Nach der Pause machten die Oberzeller mehr Druck und störten früher. Trotzdem konnten die Spieler vom SV Vogt wieder einen Angriff auf das gegnerische Tor starten. Nach einem Ballverlust konterte der SV Oberzell auf das Vogter Tor und erhöhte mit einem Treffer auf 3:2. Zwei Ecken des Gegners landeten unglücklich im Vogter Tor. Weitere gute Chancen der Vogter Jungs konnten leider nicht zu weiteren Treffern verwandelt werden. Am Schluss erhöhte der SV Oberzell II noch zum Endstand von 6:2.

 

Trotz der Niederlage erhielten die Jungs vom SV Vogt großen Respekt des Gegners für die tolle und kämpferische Leistung. Alle Spieler des SV Vogt spielten die gesamte Spielzeit durch, da keine Auswechselspieler verfügbar waren.

 

Es spielten:

Nico Tschackert (TW), Dennis Ceper, Jonas Nörz, Denis Bitiq, Aaron König, Nico Fässler, Pascal Kopf.

 

Nächstes Spiel: SV Vogt II – TSV Berg II am Samstag 31.10.2015 um 11:45 Uhr in Vogt.

4. Spieltag, SV Weissenau II – SV Vogt II 3:6

Am Samstag 10.10.2015 spielten die E2-Junioren des SV Vogt gegen den SV Weissenau II auf dem Sportplatz in Weissenau.

 

Der Rasenplatz war an diesem Tag sehr feucht und bereits nach dem Aufwärmtraining hatte jeder der Spieler schon nasse Füße. Folglich auch keine leichte Aufgabe, um auf diesem Platz zu spielen.

 

Es benötigte einige Zeit, bis sich die Jungs auf die Platzverhältnisse eingestellt hatten. In der 9. Minute konnte eine herrlich herausgespielte Chance zum 0:1 genutzt werden. Danach erhöhte der SV Vogt den Druck und kam in der 13. Minute zu einem weiteren Tor. Zwei Minuten später konnte jedoch der Gegner auf 1:2 verkürzen. Kaum war der Anstoß vollzogen stürmen die Jungs des SV Vogt wieder auf das gegnerische Tor und erzielten das 1:3. Ein verwandelter Strafstoß krönte das Habzeitergebnis mit 1:4.

Nach der Pause gestaltete der Gegner das Match ausgeglichen. Eine Mannschaftsumstellung beim SV Vogt, Mitte der zweiten Spielhälfte, brachte den Gegner zu mehr Chancen und innerhalb von 2 Minuten kam Weissenau bis auf 3:4 heran. Kurzer Hand wurde die Umstellung rückgängig gemacht. Mit weiterem schönem Kombinationsfußball wurde der alte Vorsprung zum Endergebnis von 3:6 wieder hergestellt.

 

Die tolle Mannschaftsleistung war spielentscheidend und wurde mit dem verdienten Sieg belohnt! Super Jungs, macht weiter so.

 

Es spielten:

Nico Tschackert (TW), Dennis Ceper, Jonas Nörz, Denis Bitiq, Aaron König, Nico Fässler, Pascal Kopf, Auriel Hermann.

 

Nächstes Spiel: SV Vogt II – SV Horgenzell II am Samstag 17.10.2015 um 13:00 Uhr in Vogt.

E2-Junioren, 3. Spieltag

Am Freitag 02.10.2015 fand der 3. Spieltag der E2-Junioren statt. Der Spielort war Vogt und bei sonnigem Wetter empfingen wir den SV Weingarten II.

 

Hoch motiviert gingen die Jungs des SV Vogt in dieses Match. Die erste große Chance im Spiel gehörte jedoch dem SV Weingarten, welche in der 6. Minute zum 0:1 verwandelt wurde. Noch in der gleichen Minute konnte der SV Vogt mit einem herrlichen Schuss ausgleichen. Im Verlauf der ersten Hälfte waren die Kombinationen des SV Weingarten zielgenauer und so stand es zur Pause bereits 1:3.

Nach der Pause fanden die Jungs vom SV Vogt immer besser ins Spiel und mit tollen Kombinationen wurden viele Chancen herausgespielt. Leider verhinderte oft die Latte oder der Pfosten weitere Tore.

Am Ende konnte der SV Weingarten noch ein Tor drauflegen und siegte mit 1:4.

Dennoch war es von den Vogter Spielern ein tolles, kämpferisches Spiel, auf welches weiter aufgebaut werden kann.

 

Es spielten:

Dennis Ceper (TW), Jonas Nörz, Denis Bitiq, Aaron König, Nico Fässler, Malcom Otto, Pascal Kopf, Nico Tschackert.

 

Nächstes Spiel: SV Weissenau II – SV Vogt II am Samstag 10.10.2015 um 11:45 Uhr in Weissenau.

Kommende Termine & Rückblick

... lade Modul ...
SV Vogt auf FuPa

Der SV Vogt ist nun auch auf Facebook: www.facebook.com/sv.vogt

und für alle die kein Facebook haben gibt es im AppStore oder bei GooglePlay die App "SV Vogt"

Sponsoren:

für weitere Sponsoren hier klicken:

Sponsoren

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jessica Kegreiss, www.keg-on.de