SV Vogt 2:1 SG Baienfurt / Spielbericht

22.04.2019

Mit einem knappen Sieg gegen die SG Baienfurt gelang dem SV Vogt der nächste Heimerfolg. Die Vogter waren von Beginn an hellwach und bereits in der 8. Minute war Robin Völkel auf Zuspiel von Jonathan Schröttle völlig frei und vollendete den Alleingang zum 1:0. Die Vogter waren in Halbzeit eins die bessere Mannschaft und erspielten sich mehrere gute Torchancen. Gerade über die rechte Seite konnte sich Wucher gegen den sichtlich überforderten Kny ein ums andere Mal durchsetzen. Noch vor dem Seitenwechsel viel so dann auch das 2:0. Wucher kamen abermals bis an die Grundlinie durch. Seine Hereingabe fand Kraus am kurzen Pfosten und der bugsierte den Ball ins Tor. Nach dem Wechsel kamen die Gäste etwas besser in die Partie, doch erst nach dem Anschlusstreffer per Freistoß von Heinzler witterten sie noch eine Chance. Die Vogter mussten einige Freistoßsituationen überstehen, ließen jedoch auch gute Kontermöglichkeiten liegen. Am Ende blieb es beim knappen aber verdienten Heimsieg für Vogt. 


Noten

Kontakt

SV Vogt e. V.

Jahnstr. 2 

88267 Vogt

Mail: info@svv.de

svv im netz