SV Vogt 2:1 TSV Berg II / Spielbericht

05.05.2019

Bei sehr wechselhaftem Wetter ging es für den SVV gegen den direkten Tabellennachbar aus Berg. Zwar betrug der Abstand schon vor dem Spiel bereits 10 Punkte, nichtsdestotrotz wollten die Männer von Trainer Tangl die schwache zweite Hälfte der Vorwoche vergessen machen. Diese Einstellung war zu Beginn der Partie auch auf jeden Fall zu erkennen. Der SVV begann gut und ging nach nicht einmal 10 gespielten Minuten verdient in Führung. Nach einer schönen Ballstafette durchs Mittelfeld konnte der Gästekeeper einen strammen Schuss von R. Buemann nur nach vorne abprallen lassen, der mitgelaufenen Wucher setzte anschließend nach und über Umwege fand der Ball seinen Weg zu Schröttle, welcher das Leder aus drei Metern humorlos unter die Latte knallte. In der Folge vergab das Heimteam mehrere klare Chancen und hätte schon früh auf mindestens 3:0 stellen müssen. In der 20. Minute war Tangl dann früh gezwungen zu reagieren. Der bereits in der Vorwoche schwer geschundene Schröttle musste mit Verdacht auf einen Bänderverletzung im Sprunggelenk ausgewechselt werden. Für ihn kam M. Missenhardt in die Partie. Kurz vor dem Wechsel hatte die Heimelf dann Glück, dass ein Schuss aus kurzer Distanz übers Tor ging. Nach dem Wechsel kamen die Gäste besser auf und glichen die Partie durch einen starken Konter aus. Bei den Vogtern war, wie in den beiden Partien zuvor, abermals ein starker Leistungsabfall in der zweiten Hälfte erkennbar. In dieser Phase konnte man sich wirklich glücklich schätzen, dass man nicht in Rückstand geriet. In der Schlussphase wollten beide Mannschaften dann noch gewinnen. Die Gäste drängten die Vogter in die Defensive und zwangen sie zu Fehlern, doch Tore resultierten nicht daraus. Kurz vor Schluss gelang dem SVV dann noch der viel zitierte „Lucky-Punch. Derr eingewechselte Kraus wurde durch Mathes mustergültig bedient und war anschließend im Strafraum nur noch durch ein Foul zu stoppen. Den fälligen Elfmeter verwandelte Sousa eiskalt zum Siegtreffer für Vogt.

Das Spiel von Team 2 wurde aufgrund des, zu früher Stunde, noch schneebedeckten Platzes abgesagt. Der Nachholtermin wurde auf den kommenden Mittwoch 08.05.2019 verschoben. 


Noten

Kontakt

SV Vogt e. V.

Jahnstr. 2 

88267 Vogt

Mail: info@svv.de

svv im netz