nEWS/ TERMINE



⚽ 𝗦𝗽𝗶𝗲𝗹𝗯𝗲𝗿𝗶𝗰𝗵𝘁 ⚽ - TSV Berg II 1:5 SV Vogt / TSV Berg III 2:0 SV Vogt II

Nach einer beeindruckende Leistung konnte unser SV Vogt die Reserve des TSV Berg gestern mit 1:5 schlagen. Den Spielbericht zur Partie gibt es ab jetzt auf unserer Webseite. 

 

Team 2 musste sich leider mit 2:0 geschlagen geben. 


⚽ 𝗦𝗽𝗶𝗲𝗹𝗯𝗲𝗿𝗶𝗰𝗵𝘁 ⚽ - SV Vogt 2:1 SV Wolpertswende / SV Vogt II 2:3 SV Wolpertswende II

Mit dem SV Wolpertswende war gestern der bisherige Favoritenschreck der Saison an der Jahnstraße zu Gast und die Elf um Torjäger Litz verkaufte sich auch mehr als teuer. Am Ende konnte sich Vogt dennoch mit 2:1 durchsetzen und drei wichtige Punkte im Aufstiegskampf einfahren. Den Spielbericht gibt es ab jetzt auf unserer Webseite! 

 

Team 2 schlug sich gestern eigentlich selbst und konnte am Ende mit 2:3 nicht einen Punkt zuhause behalten. 


🔥⚽ ᗰᗩTᑕᕼᗪᗩY ⚽🔥 - SV Vogt : SV Wolpertswende - Spieltag 10

Am morgigen Sonntag begrüßt man mit dem SV Wolpertswende den bisherigen "Favoritenschreck" der Saison in Vogt. Die Mannschaft um Torjäger Litz kann an einem guten Tag nahezu jede Mannschaft der Liga schlagen, was zuletzt auch der SV Reute sowie Haisterkirch zu spüren bekommen haben. Es ist also Vorsicht geboten für die Männer von Coach Tangl, welche sicherlich auch Morgen wieder die Maximalausbeute mitnehmen wollen, um sich weiterhin an der Tabellenspitze halten zu können.

 

Team 2 möchte an die gute Leistung gegen Wolfegg anknüpfen und wird ebenfalls alles daran legen den Dreier an der Jahnstraße zu behalten.


⚽ 𝗦𝗽𝗶𝗲𝗹𝗯𝗲𝗿𝗶𝗰𝗵𝘁 ⚽ - SV Wolfegg 1:2 SV Vogt / SV Wolfegg II 2:6 SV Vogt II

An einem sonnig, herbstlichen Sonntagnachmittag konnte sich unser SVV gestern mit 1:2 beim SV Wolfegg durchsetzen. Den Spielbericht gibt es ab jetzt auf unserer Webseite.

 

Team 2 konnte ebenfalls überzeugen und gewann eine rasante Partie am Ende mit 2:6. 


🔥⚽ ᗰᗩTᑕᕼᗪᗩY ⚽🔥 - SV Wolfegg : SV Vogt - Spieltag 9

Vogt kann heute die Derbywochen in Wolfegg krönen. Während man bereits in Ankenreute gewinnen konnte und auch das prestigeträchtige Duell gegen die SG Waldburg/Grünkraut an der Jahnstraße für sich entschied wartet nun der SV Wolfegg auf die Männer von Trainer Tangl. Die stehen derzeit auf dem 6. Tabellenplatz und haben gerade in der Offensive einiges an Qualität vorzuweisen. Gerade Neuzugang Heinzelmann (vor der Saison aus Wangen zurückgekehrt) hat gezeigt, dass er mit 5 Treffern in 6 Spielen das Tore schießen alles andere als verlernt hat. Es kommt also jede Menge Arbeit auf den SVV zu, doch mit Blick auf die Tabelle und den Erfolgen der letzten Wochen im Rücken soll auch heute wieder ein Dreier eingefahren werden!


⚽ 𝗦𝗽𝗶𝗲𝗹𝗯𝗲𝗿𝗶𝗰𝗵𝘁 ⚽ - SV Vogt 1:0 SG Waldburg/Grünkraut / SV Vogt II 0:4 SG Waldburg/Grünkraut II

Auch das prestigeträchtige Derby konnte unser SV Vogt gestern für sich entscheiden. Am Ende etwas glücklich und knapp mit 1:0. Die Freude über den Sieg fiel allerdings dennoch riesig aus. Den Spielbericht dazu gibt es ab jetzt auf unserer Webseite. 

 

Team 2 erwischte leider einen gebrauchten Mittag und musste sich mit 0:4 geschlagen geben.


🔥⚽ ᗰᗩTᑕᕼᗪᗩY ⚽🔥 - SV Vogt : SG Waldburg/Grünkraut - Spieltag 8

Das Spiel der Spiele steht diesen Sonntag für unseren SV Vogt auf dem Programm. Nachdem man bereits am vergangenen Spieltag ein Derby gegen den SV Ankenreute für sich entscheiden konnte, begrüßt man am Sonntag den Rivalen aus Waldburg/Grünkraut an der heimischen Jahnstraße. Die Männer von Trainer Riechel spielen bisher eine mehr als solide Runde und stehen mit derzeit 10 Punkte auf Tabellenplatz 6.

Unser SVV genießt derzeit den Platz an der Sonne und will diesen mit aller Macht am Sonntag auch verteidigen. Dabei gilt es vor allem die in dieser Woche kurzfristig aufgetretenen Verletzungssorgen in der Mannschaft hinter sich zu lassen und mental voll auf der Höhe zu sein!

 

Auf Team 2 wartet mit der Reserve der SG eine äußerst schwere Aufgabe. Derzeit auf dem dritten Platz musste man erst am vergangen Spieltag gegen die FG WRZ den ersten Rückschlag hinnehmen. Trainer Rückert wird allerdings eine schlagkräftige Truppe an den Start bringen, welche an einem guten Tag jeden Gegner schlagen kann!

Die Vorfreude auf dieses spezielle Duell ist natürlich riesig und wir freuen uns diese mit möglichst vielen Fans am Sonntag teilen zu können. :)


⚽ 𝗦𝗽𝗶𝗲𝗹𝗯𝗲𝗿𝗶𝗰𝗵𝘁 ⚽ - SV Ankenreute 2:5 SV Vogt / SV Ankenreute II 1:5 SV Vogt II

Gleich das erste Derby hatte einiges zu bieten. Nach einem 2:0 Rückstand brannte unser SVV in der zweiten Hälfte noch ein wahres Feuerwerk ab und konnte sich am Ende mit 2:5 in Ankenreute durchsetzen. Durch die Patzer der Konkurrenz rangiert man damit derzeit auf dem ersten Tabellenplatz. 

 

Auch Team 2 konnte einen frühen Rückstand unter anderem Dank dreier Tore von Marcel Sauter noch zu einem 1:5 Sieg drehen. 


🔥⚽ ᗰᗩTᑕᕼᗪᗩY ⚽🔥 - SV Ankenreute : SV Vogt - Spieltag 7

Start der DERBYWOCHEN für den SV Vogt! Alleine bei dem Wort "Derby" bekommen nahezu alle Fußballromantiker Gänsehaut. Für unseren SV Vogt stehen in den kommenden Wochen davon gleich drei Stück an. Den Anfang macht das morgige Duell gegen den @sv_ankenreute_1949.

Der SVA ist in der bisherigen Spielzeit eine absolute Wundertüte. Neben hohen Siegen, stehen auch herbe Niederlagen auf dem Konto und man rangiert mit derzeit 6 Punkten auf dem 13. Tabellenplatz. Nach der Tabellensituation also eine klare Sache... Am Ende hat der Fußball jedoch schon oft genug bewiesen, dass ein Derby oftmals seine eigenen Geschichten schreibt.

 

Auch Team 2 ist morgen wieder im Einsatz. Nach dem überzeugenden 5:0 Heimsieg aus der Vorwoche, möchte man natürlich auch morgen wieder die Maximalausbeute aus Ankenreute entführen.


⚽ 𝗦𝗽𝗶𝗲𝗹𝗯𝗲𝗿𝗶𝗰𝗵𝘁 ⚽ - SV Vogt 8:0 SG Dietmanns/Hauerz / SV Vogt II 5:0 SG Dietmanns/Hauerz II

Alle Erwartungen der Vogter Fans wurden am gestrigen Sonntag erfüllt. Ganze 13 Tore gab es von beiden Mannschaften zu bestaunen, während man kein einziges Mal hinter sich greifen musste.

Den Spielbericht findet ihr ab jetzt auf unserer Webseite. 

 

Auch Team 2 zeigte eine engagierte Leistung und konnte mit einem 5:0 Sieg alle Punkte an der Jahnstraße behalten!


🔥⚽ ᗰᗩTᑕᕼᗪᗩY ⚽🔥 - SV Vogt : SG Dietmanns/Hauerz - Spieltag 6

Vogt empfängt mit der SG Dietmanns/Hauerz morgen das Tabellenschlusslicht im heimischen Stadion. Die SG musste in der Saison bisher viel Leergeld zahlen und liegt mit einem Punkt und einem Torverhältnis von -20 auf Rang 15. der Tabelle.

Das aber auch so ein Spiel erst gewonnen werden muss, zeigt vor allem das letzte Spiel gegen Blitzenreute. Auch hier war unser SVV klar favorisiert, doch aufgrund eines schwachen Auftritts musste man tatsächlich um die Punkte zittern. Morgen muss das definitiv besser werden, denn alles andere als ein Heimdreier wäre zu wenig!

 

Team 2 geht morgen voraussichtlich wieder mit einem starken Kader an den Start und wird ebenfalls den Dreier anpeilen. Anstoß ist um 12:45 Uhr.


AH-News 👴🏻⚫️🔴⚽️

SV Haisterkirch AH - SV Vogt AH 1:4 💪🏻

Nach mittlerweile fast einem Jahr durften sich die Mannen der Vogter AH mal wieder die Stiefel für ein Freundschaftsspiel schnüren. Gegner war der SV Haisterkirch, bei dem einige altbekannte Gesichter aufliefen, die man noch aus den glorreichen Begegnungen der vergangenen Tage der aktiven Laufbahn einiger Vogter Akteure kannte. So auch unser ehemaliger 1. Mannschaftsspieler Dennis (Linus) Lenuweit, der 2 Jahre lang mit viel Herzblut dem SV Vogt angehörte.
Die Vorfreude war natürlich riesig und konnte auch durch einige Absagen im Vorfeld nicht getrübt werden (vielen Dank an dieser Stelle an Gastspieler Philip Sonntag vom SV Ankenreute).
Die Partie begann jedoch erstmal verheißungsvoll für die Heimelf, die sich zwei gute Chancen erarbeiten konnten. Diese wurden jedoch bravourös vom hochgewachsenen Tobi Kugel im Vogter Gehäuse mit seinen krakenähnlichen Gliedmaßen toll vereitelt. In der 15. Minute schellte es das erste Mal im Kasten des SVH. Markus Steinhauser tankte sich unwiderstehlich wie ein Leopard II durch die Abwehrreihen und übergab das Spielgerät an Marcel Sauter, der kaltschnäuzig zum 1:0 flach ins Eck vollendete. Der SVH antwortete prompt mit einem Lattenknaller des Edeltechnikers Th. Frick. Anschließend konnte sich Manne Leuter in guter alter „4x4-Manier“ bis in den 16´ner durchsetzen und konnte nur regelwidrig durch ein Foul gestoppt werden. Der Unparteiische zeigt folgerichtig auf den Punkt. Mit einer Erfahrung von gefühlt 1653 Pflichtspieltoren in der 1. Mannschaft des SV Vogt versenkte Michael Detzel in der 20. Minute gewohnt nervenstark den Penalty zum 2:0. Vor der Halbzeit konnte sich M. Steinhauser nochmals mit einem guten Abschluß für Hans-Dieter Flick und die DFB-Elf empfehlen.
Nach dem Pausentee schien die Ansprache des Haisterkircher Coach gewirkt zu haben und der SVH kam besser aus der Kabine, doch die Möglichkeiten waren entweder kein Problem für Keeper Kugel oder gingen knapp vorbei. In der 58. Minute konnte sich der SV Vogt aus der Druckphase befreien und man übernahm wieder das Heft des Handelns in Form von M. Steinhauser der nach guter Vorarbeit diesmal von M. Sauter zum 3:0 einnetzte. Der Gegner schien nun arg verunsichert und man konnte Chance um Chance herausspielen, wobei man erwähnen muss, dass ein „Schuß“ von M. Sauter jetzt gerade erst auf dem Dorfplatz in Michelwinnaden zum erliegen gekommen ist und nun per Paketdienst zurückgeschickt wird (sichere Quellen berichten). In der 67. Minute erhöhte nun M. Leuter sogar auf 4:0 nach einer weiteren Vorlage von „Scharfschütze“ M. Sauter und der Wille der Gastgeber schien gebrochen. Doch in der 70. Minute konnte der SVH den verdienten Ehrentreffer zum 4:1 erzielen. Mit zunehmender Spieldauer entwickelte sich jetzt wieder ein offenes Spiel mit Großchancen auf beiden Seiten. Wieder konnte sich T. Kugel im Vogter Kasten mit einer Glanztat auszeichnen, aber auch der SVV hatte seine Möglichkeiten mit einem Pfostentreffen und klasse vom gegnerischen Goalie parierten Abschlüßen. Vogt verteidigte jedoch geschickt und brachte das Spiel sicher über die Zeit.

Nach Abpfiff der fairen Begegnung war man sich doch einig, dass der Gastgeber verdient aber eventuell mit dem einen oder anderen Tor zu hoch besiegt wurde, da auch der SVH eine ansprechende Leistung dar bot.

Es spielten: T. Kugel, P. Sonntag, K. Altenried, G. Trommer, H. Sonntag, M. Sauter, M. Steinhauser, St. Hausmann, M. Schröder, C. Hausmann, M. Leuter, R. Sonntag, P. Martins und M. Detzel unter der Leitung von Coach K-D Negd

Die Vogter AH bedankt sich bei den mitgereisten Fans und der AH vom SV Haisterkirch für die Einladung.
Das nächste Spiel findet voraussichtlich am 29.10.2021 in Amtzell statt. Der SV Vogt freut sich über zahlreichen Anhang.
In diesem Sinne bleibt gesund. Es grüßt die AH vom SV Vogt ⚫️🔴

⚽ 𝗦𝗽𝗶𝗲𝗹𝗯𝗲𝗿𝗶𝗰𝗵𝘁 ⚽ - SV Blitzenreute 0:1 SV Vogt / SV Blitzenreute II 1:13 SV Vogt II

In einem mehr als zähen Spiel gab es am Ende doch einen Dreier für unseren SVV. Den Spielbericht findet ihr ab jetzt hier.
Die Partie von Team 2 war so ziemlich das komplette Gegenteil. Ganze 13 Tore konnten die Männer von Coach Rückert erzielen und ein wahres Feuerwerk in Blitzenreute abbrennen.

🔥⚽ ᗰᗩTᑕᕼᗪᗩY ⚽🔥 - SV Blitzenreute : SV Vogt - Spieltag 5

Nach 7 Punkten aus drei Spielen bei einem straffen Auftaktprogramm kann man in Vogt definitiv von einem gelungenen Saisonstart sprechen. In den Folgewochen wird es daher darauf ankommen diese Leistungen auch zu bestätigen. Am morgigen Sonntag geht es Auswärts zum SV Blitzenreute. Auf dem Papier ein machbare Aufgabe für unseren SVV. Dennoch taten sich gerade in der jüngeren Vergangenheit einige Gegner auf dem engen Platz schwer, weshalb auch diese 3 Punkte erstmal eingefahren werden müssen!

 

Team 2 möchte sich nach der 1:5 Heimklatsche aus der Vorwoche rehabilitieren und peilt ebenfalls einen Dreier in der Fremde an. Anstoß ist um 12:45 Uhr.


⚽ 𝗦𝗽𝗶𝗲𝗹𝗯𝗲𝗿𝗶𝗰𝗵𝘁 ⚽ - SG Aulendorf 0:3 SV Vogt / SG Aulendorf II 1:1 SV Vogt II

Das Spitzenspiel an der Vogter Jahnstraße endete letztlich leistungsgerecht mit 1:1. Den Spielbericht zur Partie gibt es ab jetzt hier.
Team 2 musste sich leider mit 1:5 geschlagen geben. Das Tor erzielte dabei Kevin Hausmann

⚽ 𝗦𝗽𝗶𝗲𝗹𝗯𝗲𝗿𝗶𝗰𝗵𝘁 ⚽ - SG Aulendorf 0:3 SV Vogt / SG Aulendorf II 1:1 SV Vogt II

Eine tolle Partie sahen alle mitgereisten Vogter Fans am gestrigen Sonntag. Trotz des regnerischen Wetters gab es am Ende einen überzeugenden 0:3 Auswärtssieg bei der SG Aulendorf. Den Spielbericht gibt es ab jetzt auf unserer Webseite & FuPa.
Team 2 zeigte ebenfalls einen gute Leistung, kämpfte sich nach Rückstand noch zurück und darf sich am Ende über einen wohlverdienten Punkt freuen. Das Spiel endete 1:1.

Kontakt

SV Vogt e. V.

Jahnstr. 2 

88267 Vogt

Mail: info@svv.de

Hygienekonzept ♻⚽

svv im netz